Mehr Zusagen Mit Negativen Menschen Um

Grenzwert berechnen für den leserbrief Deutsch lernen mit untertitel

Man kann die Reflexionen verschiedener Operationen auf den Rechnungen rekapitulieren: wenn die Vergrößerung irgendwelcher Art der Mittel oder der Quelle, so ist nötig es die Summe dieser Operation auf der entsprechenden Rechnung widerzuspiegeln, auf seiner jenen Seite herbeiruft, wo der Anfangssaldo aufgezeichnet ist; wenn die Operation die Verkleinerung irgendwelcher Art der Mittel oder der Quelle herbeiruft, so ist nötig es die Summe dieser Operation auf der entsprechenden Rechnung über die Seite widerzuspiegeln, die entgegengesetzt ist, auf der der Anfangssaldo widergespiegelt ist.

Die synthetische Berücksichtigung — die Berücksichtigung, die die verallgemeinerten Kennziffern im Geldäquivalent gibt. Solche Kennziffern sind in den Rechnungen der synthetischen Berücksichtigung enthalten und sind für die Gesamtvorstellung über das Vorhandensein und die Bewegung der Mittel und ihrer Quellen notwendig.

Oder unserem Unternehmen sollen andere Unternehmen, d.h. sind unsere Debitoren, — in diesem Fall wird der Saldo auf solchen Rechnungen debet-, wird im Aktiv des Gleichgewichts widergespiegelt werden, die Rechnung wird als der Aktive entsprechend auftreten;

Die Rechnungen teilen sich auf aktiv und passiv. Die aktiven Rechnungen sind für die Reflexion der Mittel der Unternehmen, die im Aktiv des Gleichgewichts vorgeführt werden vorbestimmt. Sie geben die Kennziffern über das Vorhandensein, den Bestand und die Unterbringung der Mittel. Die passiven Rechnungen — für die Reflexion der Quellen der eigenen und Leihmittel, die im Passiv des Gleichgewichts vorgeführt werden.

Die zweifache Charakteristik der Objekte der Berücksichtigung gewährleistet sie und das Erhalten auf dieser Grundlage der neuen Informationen. Die Unterschiede im Bestand und der Charakteristik der wirtschaftlichen Mittel rufen die Notwendigkeit ihrer Vereinigung in die gleichartigen Gruppen und die Organisationen der Berücksichtigung für jede solche Gruppe herbei. Die Bewegung der wirtschaftlichen Mittel geschieht in Form von den zahlreichen wirtschaftlichen Operationen (weiter - ): der Tatsachen und der Ereignisse, die den Bestände und die Unterbringungen der Mittel und ihre Quellen ändern. In werden alle Operationen im Wirtschaftsleben widergespiegelt, die die wertmässige Einschätzung haben. Es entsteht die Notwendigkeit, in jede wirtschaftliche Tatsache in der gegenseitigen Verbindung mit den wirtschaftlichen unter ihr Einwirkung geänderten Mitteln widerzuspiegeln, zu gruppieren und diese Daten in die zusammenfassenden Kennziffern über die wirtschaftliche Tätigkeit des Unternehmens zurückzuführen.

Das System der Aufnahmen, das die ununterbrochenen, ununterbrochenen, untereinander verbundenen Reflexionen und die Verallgemeinerungen im Geldäquivalent die Objekte zwecks des Erhaltens der geforderten Buchhaltungsinformationen gewährleistet, nennen als die Methode. In das System der Aufnahmen (der Elemente die Methode gehen ein:

Das Leben der menschlichen Gesellschaft besteht aus einer Menge täglich der geschehenden Ereignisse und der Tatsachen, die verschiedene Seiten der Tätigkeit der Gesellschaft — politisch betreffen können, wirtschaftlich, sozial und anderer. Da, jeder Mensch in der Gesellschaft das Verhalten, die Arbeit und das Leben mit den es umgebenden Ereignissen und den Tatsachen, jenen misst, je grösser er über geschehend um ihn wissen wird, desto wirksamer und seine Taten und die Tätigkeit sicherer sein werden. Also soll der Mensch und berücksichtigen die um ihn geschehenden Tatsachen und die Ereignisse beachten, den Zustand der Wirklichkeit zu wissen, die es umgibt. Darin besteht das Wesen der Berücksichtigung in seinen allgemeinen Strichen.

Analytisch (detaillierend sind die Rechnung eine Weise der Verallgemeinerung und der Gruppierung der Daten, die von der synthetischen Rechnung vereinigt werden (der senkrechten Beziehungen). Die analytischen Rechnungen öffnen nur zu den komplizierten Rechnungen der synthetischen Berücksichtigung. Das System der analytischen Rechnungen fasst zusammen und zur gleichen Zeit detailliert nach dem Inhalt, sowie in natürlich oder werktätig die Messgeräte, während in der synthetischen Rechnung diese Operationen vereinigt werden und werden im einheitlichen geldlichen Messgerät zusammengefasst. Dabei die Ergebnisse der Wendungen und die Salden (in geldlich 0 auf den analytischen Rechnungen den Wendungen und den Saldo jener synthetischer Rechnung entsprechen sollen, in dessen Entwicklung die analytischen Rechnungen geöffnet sind.